Holidayphone perfekt für mobiles Internet im Ausland

weltenbummler-ralf-schmitz[1]Mobiles Internet Ausland kann auf Reisen ziemlich teuer werden. Diverse Anbieter deutscher Simkarten werben zwar mit Auslandstarifen, schaut man sich aber das Kleingedruckte einmal genauer an, sind diese Auslandstarife entweder zeitmäßig begrenzt oder bieten nur ein geringes Datenvolumen. Holidayphone bietet Urlaubern und Geschäftsreisen eine günstige Alternative, um auch im Ausland günstig mobiles Internet Ausland nutzen zu können.

Wohin soll die Reise gehen?

Die meisten Urlauber und Geschäftsreisende wissen im Vorfeld, wohin die Reise gehen soll. Sobald man sein Reiseland kennt, kann man über das Internet Kontakt mit Holidayphone aufnehmen. Das Unternehmen vermittelt günstiges mobiles Internet im Ausland. Sie kaufen sich einmal einen mobilen WLAN Router bei Holidayphone und können diesen bei jeder nachfolgen Auslandsreise, aber auch in Deutschland, nutzen. Der WLAN Router von Holidayphone besitzt eine Batterielaufzeit von 4 Stunden. Sie setzen einfach die passende SIM Karte Ihres Urlaubslandes, die Sie vorher ebenfalls bei Holidayphone bestellt haben, in den WLAN Router und können dann sofort und problemlos Ihr mobiles Internet Ausland nutzen. Mit Ihrem WLAN Router können Sie einen Hotspot einrichten, den bis zu 8 Nutzer gleichzeitig nutzen können. Dies hat viele Vorteile, reisen Sie mit einer Kollegengruppe oder Ihrer Familie, dann können alle, zusammen mit Ihnen, Ihr mobiles Internet Ausland nutzen, ohne Zusatzkosten.

Das Datenvolumen überzeugt

Auf der Website von Holidayphone können Sie jederzeit die Länder einsehen, für die Sie SIM Karten mit Datenflatrates für mobiles Internet Ausland bestellen können. Das dazugehörige Datenvolumen überzeugt. In manchen Ländern erhalten Sie für einen Festpreis 1GB Datenvolumen, in anderen 2 GB oder 3 GB. In manchen Ländern können Sie für einen Festpreis sogar unbegrenzt surfen. Die Datenvolumen, die bei Holidayphone angeboten werden, überzeugen sofort. Bieten deutsche Anbieter doch nur Datenvolumen zwischen 50 und 100 MB im Ausland an. Sicherlich möchten Sie Ihr mobiles Internet Ausland ohne Einschränkungen und zu überschaubaren Kosten, nutzen.

Einfache Nutzungsmöglichkeiten

Ihren eigenen Hotspot von Holidayphone können Sie schnell und einfach in Betrieb nehmen. Sie legen einfach die mitbestellte SIM Karte für Ihr mobiles Internet Ausland in den WLAN Router ein und verbinden diesen mit dem Internet. Danach können Sie sich mit Ihrem Smartphone, Tablet oder Net- / Notebook über WLAN mit Ihrem Router verbinden und Ihr mobiles Internet Ausland von Holidayphone ganz komfortabel und einfach nutzen. Da Sie ein WLAN Netz nutzen, können Sie Ihr mobiles Internet Ausland auch nutzen, wenn Ihr Smartphone einen SIM-Lock besitzt und für andere Netze nicht brauchbar ist. Sie legen die SIM Karte von Holidayphone nicht in Ihr Smartphone ein, sondern in den WLAN Router, mit dem Sie den WLAN Hotspot aufbauen. Somit umgehen Sie die SIM-Lock Sperre von Ihrem Smartphone oder Tablet.

Aufgrund der langen Batterielaufzeit (4 Stunden) können Sie Ihren WLAN Router sehr flexibel nutzen. Egal, ob Sie sich in einem Bus, im Auto oder am Strand befinden, Ihr mobiles Internet Ausland ist gesichert. SIM Karten für mobiles Internet Ausland können Sie von Holidayphone momentan für folgende Länder erhalten: Australien, China, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Irland, Italien, Mexiko, Österreich, Spanien und USA. Sie sollten aber vor jedem Urlaub die Website von Holidayphone erneut überprüfen, da es möglich ist, dass die Angebote noch ausgeweitet werden und weitere Länder hinzugefügt werden können.

So haben Sie Ihre Kosten immer unter Kontrolle

Durch die Nutzung Ihrer SIM Karte von Holidayphone, in Verbindung mit Ihrem WLAN Hotspot haben Sie Ihre Kosten für mobiles Internet Ausland immer unter Kontrolle. Besonders günstig ist es, wenn Sie sich die Kosten in einer Gruppe teilen, weil jedes Gruppenmitglied vom Hotspot profitieren und diesen nutzen kann. Sie zahlen nur einmal die Gebühren und Ihre gesamte Familie oder Reisegruppe (maximal 8 Nutzer), können Ihre Flatrate mitbenutzen. Diese Kostenteilung ist besonders sinnvoll, wenn Sie in ein Land reisen, in dem Sie für einen Festpreis unbegrenzt surfen können. Sie brauchen nie wieder nach einem Internetcafé Ausschau zu halten, oder auf einen freien Computerplatz im Hotel zu warten.

Holidayphone ermöglicht es Ihnen, schon vor Abreise in den Urlaub die Kosten für mobiles Internet Ausland genau berechnen zu können. Nie wieder tappen Sie in eine Kostenfalle, weil die Preisgestaltung übersichtlich und einfach ist und keine versteckten Kosten beinhaltet. Ihren WLAN Router brauchen Sie sich nur einmal zu kaufen und können ihn immer wieder, auch mit unterschiedlichen SIM Karten, auf allen Reisen nutzen. Der WLAN Router ist SIM-Lock frei.